It`s Tea Time – Irische Mini -Scones

Hallöchen meine Cheris ❤ Ich hoffe ,ihr hattet alle ein super Wochenende !
Heute werdet ihr  mit einem meiner absoluten Favoriten in punkto Gebäck konfrontiert!

20191013_181623

Aber vorher habe ich einen unglaublich schönen Spruch für euch, welchen ich an euch weitergeben möchte!
Schreib die schlechten Taten eines Anderen in den Sand, damit der Wind der Zeit sie wegweht. Schreib die guten Taten eines Anderen in Stein. Damit man sich immer daran erinnert.

Aber bevor ich weiter abschweife zu meinen  Mini-Scones, diese sehen nicht nur zuckersüß aus, sie dürfen auch auf keiner Tea Party fehlen! 

20191013_181849

/ THE METHOD…
200g Mehl
1,5 TL Backpulver
20g Zucker (oder weniger)
1 Prise Salz
60g kalte Butter
110 ml Milch
1 Eigelb
Mehl für die Arbeitsfläche
Ausstecher

1. Das Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel vermischen.

2. Die Butter in kleinen Stücken zugeben, und rasch zu einem krümeligen Teig kneten.

3. 100 ml Milch dazugeben, zu einem glatten Teig mixen. Wenn ihr einen Blitzhacker oder so etwas Ähnliches habt könnt ihr das auch damit machen! Aber der sollte dann schon echt etwas Power haben! 🙂 Man kann den Teig alledings auch mit den Händen zusammenkneten. Allerdings, den Teig nicht zu lange bearbeiten, sonst werden die Scones zäh.

4. Dann rollt ihr den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick aus.

5. Jetzt nehmt einfach Ausstecher (Kreise mit ca. 4,5 cm Ø sind gut) und stecht sie aus. Dabei den Ausstecher nicht drehen, sonst gehen die Scones schief im Ofen auf! Den Ausstecher könnt ihr zwischendurch in Mehl tauchen.

6. Die Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und die restliche Milch verrühren und die Scones damit LEICHT bestreichen. Nehmt nicht zu viel sonst werden sie zu braun.

7. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 220 Grad (Gas 3–4, Umluft 200 Grad) 10–12 Minuten goldbraun backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Bei mir ging es ziemlich schnell nach 10 Minuten, guckt da einfach ab und zu nach!

Voilá! Schon habt ihr super süße kleine Mini-Scones! ❤

20191013_181720

Die Scones kann man süß mit Marmelade oder herzhaft genießen! Aber am ALLER-ALLER besten schmecken sie mir zum Beispiel am Morgen, wenn ich meinen Earl Grey trinke ❤ Dann tunke ich sie kurz in den Tee und *yuuuummmmy* Wenn ich grad dran denke will ich sofort wieder einen haben!

Herzlichst eure Manu!