Hotel Review: Schloss Kartzow

Vor 3 Wochen hatten mein Mann und ich das Vergnügen, eine Nacht im wunderschönen Schloss Kartzow zu verbringen.

Wenige Kilometer nordwestlich von Potsdam, fünf Kilometer Luftlinie von Spandau entfernt, liegt das ehemalige Rittergut sowie der dazu gehörige Gutspark – 2007 wurde alles restauriert und wird seitdem unter dem Namen Schloss Kartzow betrieben.

Wir waren hier um die Traumhochzeit unserer Tochter zu feiern und waren von dieser wunderschönen Location begeistert.
Daher war dieser Aufenthalt etwas ganz besonderes für uns, besonders in so stilvollem Ambiente wie hier!

IMG-20190728-WA0026

Schon beim betreten des Hauses war ich von der Inneneinrichtung begeistert.
Das gesamte Schloss ist mit wahnsinnig viel Liebe zum Detail eingerichtet!

20190728_103510

Das Highlight war aber eindeutig die Hochzeitssuite, wahnsinnig geräumig, mit einem Badezimmer, welches keine Wünsche offen lässt, für mich als Interior-Fan einfach ein Traum! Unsere Suite stand dem in nichts nach und wäre nicht die Hochzeit gewesen, hätte ich den ganzen Tag hier verbringen können!

 

Ich liebe solche Häuser wie das Schloß Kartzow, weil ich finde, dass sie einfach so viel mehr Charme haben als diese durchgestylten und reduzierten Design-Hotels, in welchen sich gerne die Dusche auch mal  mitten im Raum befindet – damit kann ich leider nur beschränkt etwas anfangen.

Im Schloß Kartzow habe ich mich von Anfang an wohl gefühlt.

Da ich eine absolute Frühstücks-Liebhaberin bin , war ich beim Anblick des Frühstücksbuffets im siebten Himmel – vor allem wenn man das Frühstück dann noch in so einem schönen Ambiente einnimmt.
Es gab eine riesige Auswahl an Köstlichkeiten – genauso wie man man sich das perfekte Frühstück an einem Sonntagmorgen vorstellt 😉

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s