Hühnersuppe mit Nudeln

Was wärmt die Seele bei diesem Wetter besser als eine kräftige Hühnersuppe?

500 g Hühnerbrust in 1 1/4 Liter kaltes Wasser geben, salzen, aufkochen lassen:
Den Schaum abschöpfen.
Je 40 g Möhren, Sellerie und Lauch putzen und grob würfeln.
1 Zwiebel schälen und mit 4 Nelken spicken. Gemüse mit 4 Pfefferkörnern, 1Lorbeerblatt und etwas Thymian zum Fleisch geben und mindestens 1 Stunde besser länger köcheln.

In der Zwischenzeit 2 Möhren, 1 Stange Lauch und etwas Knollensellerie putzen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden.
Fleisch herausnehmen und würfeln.
Brühe durch ein Sieb abgießen. Brühe mit Salz und Pfeffer würzen.
Sternchennudeln oder sonstige Suppennudeln in Salzwasser garen.

Fleischwürfel, Suppennudeln und fein geschnittenes Gemüse in einen Teller geben und mit der Brühe übergießen.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s